Bevölkerungszahlen Teil 5: Das Alter der Mütter

Wie alt sind Österreichs Frauen bei der Geburt ihrer Kinder? Bei der Statistik Austria gibt es hier Zahlen, die seit 2005 erfasst werden. Dabei sind die Altersgruppen vorgegeben und nicht auf einzelne Jahre gelegt. Daher kann ich keine genauen Mittelwerte liefern, sondern “nur” folgende Daten:

In ganz Österreich ist es so, dass der Großteil aller Kinder von Frauen im Alter von 25 bis 34 Jahren geboren wird. Stark gesunken sind die Zahlen bei den 15-19 Jahre alten Frauen. Waren das 1996 noch fast 4% aller Geburten, so ist inzwischen nur mehr 1% aller Frauen so jung. Im Gegensatz dazu hat sich der Anteil der 40-44-Jährigen unter den Gebärenden von unter 3% auf 4,5 Prozent gesteigert. Und die Anteile der 20 bis 24-Jährigen – 1996 noch auf Platz drei aller angeführten Altersgruppen – und der damals auf Platz vier liegenden 35-39-Jährigen haben quasi den Platz getauscht. Etwa jedes 300. Kind hat eine Mutter, die mindestens 45 Jahre alt ist und jedes 50.000 Baby wurde 2022 von einer Frau geboren, die noch keine 15 Jahre alt war. Im Jahr 2006 war dieser Anteil zehn Mal so hoch.